Springe zum Inhalt

Durch die Corona-Pandemie sind die Plätze in der Stadtkirche zur Zeit begrenzt. Wenn Sie sich einen Platz in einer unserer Veranstaltungen sichern wollen, können Sie dies über eine Voranmeldung in unserem Buchungsportal tun. Diese ist aber nicht zwingend erforderlich, bei verfügbaren Plätzen sind auch Spontanbesucher:innen herzlich willkommen!

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Oktober 2021

Europa tanzt! – Sonderkonzert

17. Oktober, 17:00 - 18:00
Stadtkirche, Kirchplatz 20
Delmenhorst, 27749

SONDERKONZERT im Rahmen von NEUSTART KULTUR Europa tanzt - Werke aus dem europäischen Barock               Hören und sehen sie wie im europäischen Barock getanzt wurde. Deutsche Anmut, französische Noblese, italienische Heiterkeit, englischer Folk und spanischer Stolz. Alles an einem Nachmittag und ganz ohne Reisebeschränkungen! Es spielt das Ensemble Dancefloor1700 Hier geht es zur Anmeldung

Erfahren Sie mehr »

Zum 650. Stadtrechtsjubiläum 4. Station

20. Oktober, 19:00 - 20:00
Stadtkirche, Kirchplatz 20
Delmenhorst, 27749

4. Station: Delmenhorst als Residenzstadt (1577–1633) Ein unterhaltsamer Gang durch die Geschichte mit Heinrich Vollers alias Johannes Mitternacht. Themen: Graf Anton II. als Begründer eines eigenständigen Grafenhauses Ausbau der gräflichen Verwaltung: Verordnungen für die Delmenhorster  Der gräfliche Hof Der 30jährige Krieg in Delmenhorst Die Regentschaft der Gräfin Sibylla Elisabeth, der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Erfahren Sie mehr »

Posaunenchor Konzert „Filmmusiken“

23. Oktober, 18:00 - 19:30
Stadtkirche, Kirchplatz 20
Delmenhorst, 27749

Nach langer Pause aufgrund der Corona Pandemie möchte der Posaunenchor endlich wieder einmal ein Konzert in der Stadtkirche geben. Das Thema lautet "Filmmusiken" und umfasst Werke aus Film und Fernsehen. Tauchen Sie ein in die Musiken von 2001-Odyssee im Weltraum, König der Löwen und vielen anderen Klassikern. Es spielt der Posaunenchor des Kirchenverbandes unter der Leitung von Holger Heinrich. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Erfahren Sie mehr »

„Schaut hin! Wo braucht es mehr Gerechtigkeit?“ Festveranstaltung zum Reformationsfest mit Podium und Andacht

31. Oktober, 17:00 - 19:30
Stadtkirche, Kirchplatz 20
Delmenhorst, 27749

31.10., 17 Uhr, Ökumenische Veranstaltung zum Reformationstag   „Schaut hin! – Wo braucht es mehr Gerechtigkeit?“ „Schaut hin!“ war das Motto des Ökumenischen Kirchentages 2021 in Frankfurt. Wir setzen die Frage nach Gerechtigkeit hinzu und diskutieren die Frage nach grundlegenden gesellschaftlichen Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie. Wir betrachten konkrete Situationen vor Ort wie z.B. den Wohnungsmarkt in Delmenhorst, die Bezahlung und Stellung der Pflegekräfte, die Corona Situation für Solo-Selbstständige oder ein Entwicklungshilfeprojekt, welches von hier aus unterstützt wird. Die Tradition der…

Erfahren Sie mehr »

November 2021

Pop Up-Andacht

4. November, 19:00
Stadtkirche, Kirchplatz 20
Delmenhorst, 27749

Eine knackig kurze Andacht mit viel moderner Musik. Hier sind bekannte Songs aus dem Radio nicht nur zu hören, sondern kommen auch zu Wort. Dazu gibt‘s frische Töne von gläubigen Menschen. Wort-Impuls: Carina Böttcher Musik: Karola Schmelz-Höpfner & Christian Höpfner

Erfahren Sie mehr »

Vesper zu Ehren der Hl. Cäcilie

7. November, 17:00 - 18:30
Stadtkirche, Kirchplatz 20
Delmenhorst, 27749

Eine geistliche Abendmusik zu Ehren der Schutzheiligen der Musik von Ottavio Pitoni. Kammerchor Cantabile - Oldenburg Calliope Vokalensemble Der Kammerchor Cantabile hat in Delmenhorst sein Debut mit Musik des römischen Meisters Pitoni, einem Zeitgenossen von Johann Sebastian Bach, der im und für den Vatikan wunderbare Chormusik geschaffen hat, die hier Vergessenheit entrissen wird. Höhepunkt der Vesper ist das Magnificat mit dem Echo in der Kuppel... Margit Schultheiß - Harfe Susanne Peuker - Laute Claas Harders - Viola da Gamba Paulina…

Erfahren Sie mehr »

Vortrag Dirk Laabs: Staatsfeine in Uniform. Mit anschließender Aussprache

11. November, 19:00
Stadtkirche, Kirchplatz 20
Delmenhorst, 27749
Kostenlos

11.11., 19 Uhr, Vortrag und Aussprache in Kooperation mit dem Bündnis gegen Rechts – Delmenhorst bleibt bunt   Dirk Laabs: Staatsfeinde in Uniform. Unterwanderung der Polizei von Rechts? Rechtsextreme Chatgruppen bei der hessischen Polizei, Datentransfer von Polizeicomputern zu Rechtsextremen und dazu der ständige Vorwurf eines „Racial Profiling“ bei Polizeieinsätzen. Wir kommt es dazu? Der Bestsellerautor und Filmemacher Dirk Laabs recherchiert seit 20 Jahren zum Thema Terrorismus. Sein jüngstes Buch „Staatsfeinde in Uniform“ wähnt unsere Demokratie durch Unterwanderung der staatstragenden Institutionen…

Erfahren Sie mehr »

„Eine Melodie singt mein Herz, die du gesungen…“ Das Gernsheim Duo spielt vergessene Werke jüdischer Komponisten

14. November, 17:00 - 18:00
Stadtkirche, Kirchplatz 20
Delmenhorst, 27749
Kostenlos

  14.11., 17 Uhr, Konzert Gernsheim-Duo   „Eine Melodie singt mein Herz, die du gesungen...“ – Werke vergessener jüdischer Komponisten der Romantik   Viele Komponisten trugen zur Blüte des europäischen Judentums vor der Schoa bei. In der NS-Zeit wurde ihr Schaffen aus dem Kulturleben verbannt, die Erinnerung an ihr Wirken wurde getilgt. Das hat Folgen bis heute: Ihre Namen sind weitgehend unbekannt, nur selten werden ihre Stücke aufgeführt. Das Gernsheim-Duo mit der Sopranistin Anna Gann und der Pianistin Naoko Christ-Kato…

Erfahren Sie mehr »

Dramatische Veränderungen – Variationen über ein Thema

21. November, 17:00 - 18:30
Stadtkirche, Kirchplatz 20
Delmenhorst, 27749

  Werke von Johann Sebastian Bach, Francesco Veracini, Heinrich Ignaz Franz von Biber u.a. Scheinbar immer das gleiche und doch immer wieder anders. Carla Linné widmet sich in diesem Programm ganz dem Thema Variation in der Barockmusik. Neben der berühmten Chaconne für Violine Solo von Johann Sebastian Bach erklingt auch die Passacaglia von Francesco Veracini und andere Kostbarkeiten. Variatio dilectat! Carla Linné - Barockvioline Jörg Hitz - Cembalo Hier geht es zur Anmeldung

Erfahren Sie mehr »

Abgesagt! Komponistin und Nonne – Musik von Isabella Leonarda

26. November, 19:00 - 20:30
Stadtkirche, Kirchplatz 20
Delmenhorst, 27749

FÜR DEN DEZEMBER SIND ALLE VERANSTALTUNGEN IN DER STADTKIRCHE PANDEMIEBEDINGT ABGESAGT! WIR BEMÜHEN UNS DIE MEISTEN DAVON IM KOMMENDEN FRÜHJAHR NACHZUHOLEN. BITTE INFORMIEREN SIE SICH ÜBER DIESE WEBSITE ODER DIE TAGESPRESSE! Zu hören sind Solomotetten und Sonaten der "Virtuossisima Cantatrice" und "Muse Novaras" Isabella Leonarda, einer Nonne aus Novara die im 17. Jahrhundert die Welt mit ihrer Musik in staunen versetzte. Julie Comparini widmet sich im Rahmen einer CD-Produktion dieser faszinierenden Frau mit einem Programm, das ihr ganzes Spektrum zeigt.…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren